Über uns 

 

Jens Maas, Architekt, Jahrgang 1962.

Studium der Architektur an der HBK Berlin.

 

Alexander Joesten, Architekt, Jahrgang 1969.

Studium der Architektur an der Bauhaus Universität Weimar.

Studium der Architektur an der Universidad de Valladolid.

 

Ana Schlutz, Architektin, Jahrgang 1970.

Studium der Architektur an der BTU Cottbus.

Studium der Architektur an der HfBK Hamburg.

 

        Jens Maas                       Ana Schlutz               Alexander Joesten

Kompetenzen

Forschungsbauten sowie Bauten für die öffentliche Hand erfordern ein hohes Maß an Kostentreue, Kostenkontrolle und fachliche wie auch terminliche Koordination und Kompetenz. In enger Zusammenarbeit mit den Wissenschaftlern entwickeln wir Lösungen im Bestand für die Grundlagenforschung. Wir freuen uns diese Ansprüche gemeinsam mit unseren Bauherren seit über 25 Jahren erfolgreich umsetzen zu können. 

Ladenbau: Hier fühlen wir uns zu Haus! Ob am Neuen Wall, in der Post- und  ABC Strasse  oder am Eppendorfer Baum, oft auch unter Berücksichtigung denkmalschutzrechtlicher Belange, hier konnten wir in Zusammenarbeit mit Firmen wie Nespresso , Niessing oder Akris stadtbildgerechte Fassaden, hochwertigste Ladeneinrichtung und millimetergenaue Einbauten termingerecht fertigstellen.  

Bauen im Bestand: Der sensible Umgang mit Altbauten, die Analyse vorhandener Substanz als Grundlage zur Sanierung und Wiederherstellung des Bestandes, aber auch die Weiterentwicklung von Raumprogrammen, das Weiterdenken des Bestehenden, gehören zu unseren Stärken.

Firmengeschichte

Architekten Schlutz + Partner ging im August 2014 mit den Partnern Alexander Joesten, Jens Maas und Ana Schlutz aus dem Büro Hartmann Schlutz hervor.

Bürogründer Hartmann Schlutz, Jahrgang 1940 , widmete sich in seiner beruflichen Laufbahn vor allen Dingen den Forschungsbauten der Max-Planck-Gesellschaft, deren Bauaussenstelle er als Nachfolger des Büros Godber Nissen und Schlutz führen konnte, sowie den Um-, Aus- und Erweiterungsbauten von hochwertigen Geschäftsflächen in der Hamburger Innenstadtlage.

Das Büro Hartmann Schlutz wurde im Jahr 1989 als Nachfolger des Büros Godber Nissen und Partner gegründet.